Unsere Alten Herren werden Vize-Stadtmeister im Hallenfußball

Am Samstag, den 19.März 2016, fanden die Fußball-Stadtmeisterschaften im Hallenfußball der Alte Herren Mannschaften in der Overberghalle statt. Unsere Truppe erreichte dabei einen hervorragenden zweiten Platz und musste sich am Ende nur der SG Suderwich geschlagen geben.

Zu Beginn des Turniers erwischten wir einen sehr guten Start in die Gruppenphase und besiegten zunächst die Mannschaft von Preussen Hochlarmark  mit 1:0. Die anschliessende Partie gegen 95\08 wurde mit 2:1 gewonnen. Im 3. Vorrunenspiel konnten wir uns vorzeitig mit einem 2:1 Sieg das Halbfinale sichern. Das letzten Vorrundenspiel um den Gruppensieg gegen die mit „Jungspunden“ besetzte Mannschaft von SG Suderwich wurde mit 2:0 verloren. Damit stand fest, dass wir als Zweiter der Gruppe A die Vorrunde abschliessen und auf den Gruppensieger der Gruppe B treffen werden.

Im Halbfinale des insgesamt mit zehn Teams besetzten Turniers folgte somit der Vergleich mit den Spielern der SG Hillen . In einem spannenden und engen Match konnten wir uns letztlich auch hier mit 3:1 durchsetzen.

Im abschließenden Endspiel war dann erneut die SG Suderwich Gegner im Duell um den diesjährigen Stadtmeistertitel. Und es stellte sich wie in der Vorrunde heraus, dass die Mannschaft von SG Suderwich, welche mit Spielern aus dem Seniorenkader verstärkt wurden,  uns in puncto Fitness und Antrittschnelligkeit einfach überlegen war. Die SG Suderwich ließ keinen Zweifel an ihrem fußballerischen Können aufkommen und setzten sich mit 4:1 gegen uns durch.

Somit blieb für uns der hervorragende zweite Platz!

Für uns spielten:

Jörg Eul, Martin Isenbort, Andreas Smigilski, Klaus Schmidt, Adnan Leqiqi, Robert Skowronek, Oliver Ehmke, Ercan Aydar,Sascha Kubsch, Sven Tschunko